Please reload

Aktuelle Einträge

Ganzheitliche Diagnostik: Eine Detektivarbeit

January 12, 2017

 

Die Ursache – vor allem chronischer – Krankheiten liegt meist nicht dort , wo das Symptom auftritt. Und zumeist handelt es sich nicht nur um eine Ursache, sondern um mehrere Belastungen, die letztendlich zu einem chronischen Krankheitsbild führen.

 

Ein Beispiel: Herr M. kam in meine Praxis, da er seit Jahren an einem chronischen Husten litt. Alle bisherigen Untersuchungen der Lunge waren unauffällig. Laut TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), der sich auch die Bioresonanz bedient, gehört die Lunge dem Element Metall an. Jedem Element sind zwei Organe zugeordnet. Die Lunge ist das Yin-Organ, der Dickdarm das Yang-Organ. Und beim Dickdarm lag letztendlich auch das Problem. Der Dickdarm war aufgrund einer Belastung mit E-Coli-Bakterien chronisch entzündet. Die Anamnese bestätigte ebenfalls, dass Herr M. immer wieder  mit Verdauungsbeschwerden zu tun hatte. Nach Ausleitung der E-Coli-Bakterien war auch der Husten verschwunden.

 

Ein weiteres Beispiel: Frau K. kam zu mir, da sie schon seit einigen Jahren unter immer wiederkehrenden Harnwegsinfekten litt. Auch hier zeigte weder die Blase noch die Niere eine pathologische Auffälligkeit. Im weiteren Testverlauf wurde auch keine Infektanfälligkeit festgestellt, die Abwehrkräfte waren stark, das Immunsystem in Regulation. Auffällig war aber, dass der Blasenmeridian kinesiologisch schwach testete. Die anschließende Testung von Narbenblockaden brachte letztendlich den diagnostischen Durchbruch: Frau K. hatte sich vor Jahren die Lider straffen lassen und zudem ein Ganglion seitlich am Knie entfernen lassen. Beide Narbenstörfelder lagen damit am Blasenmeridian, der vom Lid bis zu den Fußsohlen reicht. Erst nach Entstörung beider Narben war Frau K. beschwerdefrei.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Please reload

Archiv
Kontakt und Adresse
Show More

Marion Michenthaler

Neudorferstraße 87a

2353 Guntramsdorf

Impressum        

Datenschutz

0664 / 30 23 809

von 8.00 bis 19.00 Uhr

michenthalerm@yahoo.com

Behandlungen:

Mo:        ganztags

Di, Mi:    ab 17:00 Uhr

Do, Fr:   ab 16:00 Uhr

Ausnahmen auf Anfrage