Die Bioresonanz wirkt nicht nur beim Menschen, sondern auch bei Tieren. Vor allem in der Pferdetherapie kann die Bioresonanz auf jahrzehntelange Erfolge zurückblicken. Aber natürlich ist Bioresonanz auch hervorragend für unsere vierbeinigen Familienmitglieder geeignet.

Die häufigsten Anwendungsbereiche

  • Durchfall

  • Erbrechen

  • Atemwegsprobleme (Husten, Mandelentzündung, ...)

  • Herz-/Kreislaufprobleme

  • Nierenfunktionsschwäche

  • Narbenentstörung / Wundheilung

  • Probleme des Bewegungsapparates

  • Immunschwäche

  • Juckreiz

  • Allergiebehandlung: Auch bei den Tieren mehren sich allergische Reaktionen und äußern sich wie bei uns Menschen mit tränenden Augen und verstopfter Nase, aber auch mit Husten, Juckreiz und Verdauungsproblemen. Hinter jedem Symptom stecken andere Ursachen. Bei Augen- und  Atemwegsproblemen sind oft Pollen und Pilze die Ursache, bei Juckreiz Schwermetallbelastungen und bei Verdauungsbeschwerden Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Darmmykosen (oft nach der Gabe von Antibiotika zu beobachten).

Die Behandlung

Zu Beginn lasse ich die Tiere erstmals ausgiebig den Therapieraum erschnuppern. Da in meiner Praxis immer nur ein Tier zur Behandlung vorstellig wird und somit nicht von der Angst und Aufregung anderer Tiere angesteckt werden kann, kommen die vierbeinigen Patienten meist schnell zur Ruhe.

Das Diagnoseverfahren ist oftmals etwas langwieriger und für die Tiere aufregend, aber nicht schmerzhaft. Dabei wende ich neben dem Körperscan herkömmliche Testverfahren an, die mir helfen, das kranke Organ und die dahinterliegende Ursache zu finden. Sobald die eigentliche Therapie beginnt, entspannen sich die Tiere und schlafen zumeist ein (siehe Bilder unten).Tiere sind wesentlich sensibler als wir Menschen und zeigen sofort an, wenn die Behandlung nicht mehr nötig ist.

Bei einfachen Fällen sind meist zwei Therapien ausreichend. Bei chronischen Erkrankungen und Allergien können auch drei bis vier Therapien nötig sein.

Preis

Die Erstbehandlung kostet 50 Euro und dauert eine gute Stunde. Die Kosten für etwaige Folgebehandlungen sind von der Dauer der Therapieeinheit abhängig.

Bitte beachten Sie: Die Bioresonanz-Methode stellt keinen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder Therapie dar.

Bioresonanz bei Tieren
Kontakt und Adresse
Show More

Marion Michenthaler

Neudorferstraße 87a

2353 Guntramsdorf

Impressum        

Datenschutz

0664 / 30 23 809

von 8.00 bis 19.00 Uhr

michenthalerm@yahoo.com

Behandlungen:

Mo:        ganztags

Di, Mi:    ab 17:00 Uhr

Do, Fr:   ab 16:00 Uhr

Ausnahmen auf Anfrage